Weblog von Hermann

Winterpause

Wir genehmigen uns eine Auszeit und haben zum ersten Mal eine Winterpause. Der Gasthof ist vom 28. Jänner bis zum 3. März 2020 geschlossen. Wir öffnen am Mittwoch, dem 4. März ab 16.00 Uhr wieder unsere Türen. Mit viel Elan werden wir dann in das Frühjahr starten und Sie wieder herzlich bei uns begrüßen.

Wenn Sie für´s Frühjahr oder für den Sommer bereits einen Tisch für Ihre Feier oder ein Zimmer reservieren möchten, senden Sie mir bitte ein e-mail an office@gasthof-froschauer.at.

NEU!!! Zimmerbuchungssystem über Easybooking

Um Ihnen die Zimmeranfrage und Zimmerbuchung leichter und schneller zu ermöglichen habe ich ein Buchungssystem über Easybooking angeschafft. Somit bekommen Sie gleich im Anschluss an Ihre Anfrage oder Buchung ein Angebot oder eine Buchungsbestätigung für den gewählten Zeitraum. Sollte zu diesem Zeitpunkt kein Zimmer mehr frei sein, bekommen sie einen alternativen Vorschlag für ihre Zimmerbuchung. Also bitte nicht überrascht sein, wenn sie das Logo von easybooking sehen.

Öffnungszeiten zum Jahreswechsel 2019/20

Lieber Gast!

Wir haben bis 22. Dezember 11.30 Uhr für Sie offen und von 22. bis 26. Dezember geschlossen.

 Zum Jahreswechsel haben wir wie folgt für Sie geöffnet:

Freitag 27. Dezember, Samstag 28. Dezember, Montag 30. Dezember von 8:30 bis 22.00 Uhr und Küche von 11:00 bis 20:30 Uhr

Sonntag 29. Dezember bis 11:30 Uhr, Küche geschlossen,

Dienstag Silvesterabend von 16:00 Uhr bis 22.00 Uhr, Küche von 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Mittwoch am 1. Jänner von 8:30 bis 18.00 Uhr und Küche von 11:00 bis 14:00 Uhr

Die Sonntage ab 8. Dezember vorübergehend nur von 8:30 bis 11:30 Uhr geöffnet

Lieber Gast,

aus Personalmangel und Rücksicht auf meine aktiven Mitarbeiterinnen und auf mich muss ich leider die Sonntage vorübergehend schließen.

Wir werden für besondere Anlässe gerne für sie an Sonntagen wieder öffnen.

Die Information für die zusätzlichen Öffnungstagen werde ich auf die Homepage und beim Haupteingang aushängen.

Wir haben am Sonntag von 8.30 Uhr bis 11.00 Uhr für sie geöffnet. Keine Küche.
Montag - Donnerstag - Freitag - Samstag von 8.30 Uhr bis 22.00 Uhr für sie offen und kochen durchgehend von 11.00 bis 20.30 Uhr

Danke an Wildbret- und Gänselieferant

Vielen Dank für die Lieferung des heurigen Wildbrets geht an die Jagd Kollmitzberg, sie konnten Maiböcke, Rehe und Feldhasen zahlreich erlegen. Weiters auch einen großen Dank an die Familie Johann Freinhofer, der mir Rothirsch in Bester Qualität wie jedes Jahr geliefert hat. An die Jagd Rainbach, die mich mit Wildschweine versorgt haben.

Zuletzt auch noch ein Danke schöne an die Familie Pfaffendeder aus Aschbach im Mostviertel. Er beliefert mich schon seit Jahren mit Weidegänse.

Danke bis nächstes Jahr.

Wildhasen Neu auf der Speisekarte

Die Wildwochen sind noch voll im Gange und es gibt was neues am Wochenende auf der Speisekarte.

Ein 2erlei vom Feldhasen. Hasenrücken im Steinpilz - Blätterteigmantel, Speckbohnen, Hasenragout, Kroketten und Rotkaut. Durch die starke Nachfrage biete ich bis Anfang Dezember Wild und Ganslgerichte auf der Speisekarte an. Auf eure Tischreservierung freu ich mich.

PS.: Die Treibjagd der Kollmitzberger Jäger war ein toller Erfolg. Sie konnten viele Hasen erlegen und ich kann dadurch auch dieses Jahr die Wildbretttage mit einen Wildhaseneinkauf abschließen.    

Wildwochen ab 19. Oktober bis 24 November

Ich starte ab 19. Oktober mit den Wildwochen. Es gibt wieder Reh von der Jagd Kollmitzberg, Rothirsch von der Familie Freinhofer aus Kollmitzberg und Wildschwein von der Jagd Kerschbaum aus dem Mühlviertel. Weiters hoffe ich das die Jäger bei der Treibjagd einige Feldhasen erlegen. Die ich ihnen wieder zubereiten kann. Ab November biete ich die Mostviertler Weidegans aus Aschbach an, mit Rotkraut und Kartoffelknödel.

Rauchfreier Gasthof ab Mitte Oktober

Ab November ist es fix, daß das Rauchverbot in der Gastronomie gültig ist. Ich habe beschlossen, daß ich nach dem Betriebsurlaub ab 17. Oktober meinem Gasthof rauchfrei halte. Ich danke für ihr Verständniss und freue mich ihnen und ihrer Familie oder Freunden einen Platz zu den Wildwochen reservieren zu dürfen. Liebe Grüße sendet Hermann Froschauer.

Betriebsurlaub im Oktober

Lieber Gast, wir sind vom 7. bis 16. Oktober in Urlaub. Ab Donnerstag dem 17. Oktober sind wir ab 8.30 Uhr für sie wieder da. Ich wünsche ihnen eine schöne Zeit und freue mich, sie anschließend bei den Wildwochen begrüßen zu dürfen. Schöne Grüße sendet Hermann Froschauer.

Seiten