Wildwochen ab sofort bis Ende November

Seit Samstag biete ich verschiedene Wildgerichte auf meiner Speisekarte an. Ein Renner ist das Zweierlei vom Wildschwein (Wildschweinrücken auf Kürbisgulasch und gebackene Wildschweinschnitzl) oder das Duett vom Hirsch (Butterschnitzl und Hirschmedaillon auf Pfeffersauce). Ein Spezialität ist das Rehkotelette auf Wacholderbeeren oder die geröstete Hirschleber oder Hirschbeuschl in Rahmsauce. Klassiker wie Rehbraten, Hirschkalbschnitzl in Eierschwammerlrahmsauce oder Wildererpfandl dürfen natürlich nicht fehlen.

Wildwochen vom 20. Oktober bis Ende November

Wir starten am Samstag dem 20. Oktober mit unseren Wildwochen. Hirsch bekomme ich wieder von der Familie Freinhofer aus Kollmitzberg, Reh und Hase von der Jagt Kollmitzberg. Wildschwein von der Jagdt Rainbach bei Freistadt. Es wird auch Heuer wieder Duets von verschiedenen Wildtieren geben. Wie zum Beispiel Butterschnitzerl oder Medaillons vom Hirschkalb oder Kräuterschnitzerl und Rücken vom Wildschwein und eventuell auch ein Hasenduett. Lasst euch überraschen. Ich freue mich auf ihre Tischreservierung. 

PS.: Ab 3. November gibt es Mostviertler Weidegänse aus Aschbach

Seiten